Amazon schließt virtuelle Videothek Lovefilm

Amazon Deutschland schließt seinen Verleih von DVDs und Blu-rays bei Lovefilm am 31. Oktober 2017. Die Lokalpresse berichtete schon vor knapp zwei Monaten über die Schließung des Videoverleihs von Amazon.

Laut Elmshorner Nachrichten soll der Standort Elmshorn, von wo aus die Datenträger verschickt wurden, geschlossen werden. Über 50 Beschäftigte sind von der Schließung betroffen und wurden schon über die Schließungspläne informiert.

Auch Lovefilm Großbritannien betroffen

„Mit dieser Entscheidung hat niemand gerechnet. Amazon ist gnadenlos. Unter den Mitarbeitern herrschen blanke Panik und Angst“, kommentierte das Nora Münstermann von der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Auch der Standort des Videoverleihs in Großbritannien sei betroffen.

Die Konkurrenz ist noch etwas uneinsichtig und streut sich Sand in die Augen. Sie freut sich erst einmal über neue Kundschaft, die sie sich von der Lovefilm-Schließung erhofft.

Videobuster-Geschäftsführer Radek Wagner sagte dazu: „Wir sehen anhand unserer eigenen Kunden, dass es weiterhin einen großen Bedarf an DVD und Blu-ray gibt. Die Gründe hierfür sind vielfältig, wie zum Beispiel beste Bild- und Tonqualität, größte Filmauswahl und nicht zuletzt ein über Jahre gelerntes, einfaches Bedienkonzept. Videobuster.de freut sich, auch die ehemaligen Lovefilm-Kunden im DVD- und Blu-ray-Verleih begrüßen und beliefern zu dürfen.“

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der „Brave New World“ oder des „Neulands“.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Kommentar, News, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.