Clickbaiting mit transparentem Holz

TransparentesHolzDie Jagd auf Klicks (Clickbaiting) treibt in letzter Zeit immer seltsamere Blüten. Unter Clickbaiting versteht man das Veröffentlichen von Nachrichten, die durch reizvolle Titel zum Anklicken animieren, aber im Teaser so gut wie nichts über den konkreten Inhalt des verlinkten Angebots verraten.

Typische Beispiele dafür sind die Videos bei Focus Online. Ein gutes Beispiel einer anderen Variante liefert heute ein Artikel bei Golem mit der Überschrift „Forscher machen Holz transparent“. In diesem Fall soll die Überschrift die Besucher nur zum Anklicken verleiten, sie hat nämlich nicht den geringsten Wahrheitsgehalt.

In Wirklichkeit erzeugten diese „Wissenschaftler“ aus Maryland in den USA kein „transparentes Holz“, sondern transparenten Kunststoff – nicht wirklich eine Spitzenleistung der Wissenschaft. Machen Sie sich selbst ein Bild davon…

Bild: Maryland Nano Center

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Kommentar, News, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Clickbaiting mit transparentem Holz

  1. Pingback: Golem verprellt User mit Clickbaiting | Allofus: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.