Monatsarchive: Juli 2013

Amazon sperrt Kundenkonten bei „zu vielen“ Rücksendungen

In Zeitungen und bei verschiedenen Nachrichtendiensten kann man nachlesen, dass Amazon begonnen hat, bei „Überschreitung der haushaltsüblichen Anzahl an Retouren“ durch seine Kunden deren Konten dauerhaft zu schließen. Auch das Eröffnen neuer Konten wird den betroffenen Kunden ausdrücklich untersagt, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Recht, Soziales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Foto: Phlox, Margeriten und Dahlien

Dies Bild zeigt, wie sich die Flammenblumen (Phlox) in die anderen Blumen und Stauden in meinem Garten in einpassen. Drei Farbvarianten zwischen Weiß und Rot teilen sich den Platz mit roten und gelben Dahlien und Margeriten. Das Bild wurde mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Lokales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Microsofts Cloudspeicher Skydrive wird umbenannt

Microsoft hat sich mit dem britischen Pay-TV-Sender Sky dahingehend geeinigt, dass sein Cloud-Speicherdienst Skydrive einen neuen Namen bekommt. Der zu Rupert Murdochs News Corporation gehörende Sender hatte Microsoft vorher erfolgreich wegen einer Markenrechtsverletzung vergeklagt. Microsoft wird danach auf eine Berufung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, News, Recht, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bankverkehr schon auf SEPA umgestellt?

So langsam wird es Zeit. Die Banken- und Industrieverbände mahnen: Ab dem 1. Februar 2014 dürfen Kreditinstitute Überweisungen und Lastschriften von Unternehmen und Vereinen nur noch im Single Euro Payments Area (SEPA)-Format bearbeiten. Durch diese Standardisierung soll der Zahlungsverkehr auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Internet, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Kinoflops von Sony

Das von Heise berichtete sehr schwache Abschneiden sowohl des Scientology-gefärbten Endzeitzeit-Abenteuers „After Earth“ als auch des Actionfilms „White House Down“ an den Kinokassen bestätige die Überzeugung des US-Investors und Milliardärs Daniel Loeb, dass die Unterhaltungs-Sparte im  Sony-Konzern schlecht geführt werde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar