Der Kugelreifen von Goodyear

KugelreifenGoodyear_sGoodyear präsentiert anläßlich des 86. Internationalen Autosalons in Genf die Vision eines Kugelreifens namens „Eagle 360“. Gegenüber den üblichen zylindrischen Reifen hat das Kugelmodell handfeste Vorteile:

Ein Auto mit vier omnidirektional gelagerten Kugeln anstelle von Rädern lässt sich locker seitlich in eine Parklücke bugsieren und bei Überholmanövern muss man die Längsrichtung des Fahrzeugs nicht mehr ändern.

Um den Abrieb zu minimieren, kann man auch bei Geradeausfahrten die Rollfläche immer leicht verschieben. Der Kugelreifen wird dabei rundrum gleichmäßig abgefahren und sorgt so für gleichmäßigen Abrieb und damit eine lange Lebensdauer.

Wenn das Auto der Zukunft mit den Kugelreifen vernetzt ist und laufend Daten über die Straßenverhältnisse und Wetterbedingungen voraus erhält, kann die Kugel gegen widrige Wetterbedingungen ihr Profil verändern. Wenn das nicht auf der gesamten Kugeloberfläche gleich ist, reicht eine leichte Drehung für eine neue Rotationsebene mit mehr Grip.


Für das omnidirektionale Lager der Kugelreifen denken die Goodyear-Visionäre an magnetische Levitation. Dabei sorgt das geschickte Zusammenspiel zwischen Induktion und einem elektrisch aufgebauten dynamischem Magnetfeld dafür, dass das Auto auf seinen vier Kugelrollen schwebt, und zwar völlig frei von Leistungsverlust durch Gleitreibung.

Ein wenig profitiert das Design der Kugelreifen von Goodyear natürlich zurzeit auch sehr von der ungebrochenen Populariät des aktuellen Star-Wars-Lieblingsdroiden BB-8. :saus:

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der „Brave New World“ oder des „Neulands“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, Kommentar, Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.