Der Spielmodus von Windows 10 1703

Mit dem Creators Update, also der Aktualisierung von Windows 10 auf Version 1703, hat Microsoft unter anderem auch einen Game Mode spendiert. Wer den Spielmodus einschaltet, erhält eine etwas bessere Leistung, weil dieser Mode vielen PC-Spielen mehr Ressourcen zur Verfügung stellt als der Normalmode.

Allerdings gibt es im Spielmodus noch einige Unzulänglichkeiten: Der Geschwindigkeitsschub fällt kaum feststellbar aus und es benötigt schon einiges an Hintergrundlast, um die „Verbesserungen“ bemerken zu können.

Erreicht werden diese Verbesserungen hauptsächlich durch Reservierung von Prozessorkernen der CPU und von Speicher in der Grafikkarte. Da der Spielmode weiterentwickelt wird und mit jedem größeren Update für Windows 10 eine neue Version des Spielemodus erscheinen soll, muss man abwarten, ob die positiven Effekte nach den nächsten Updates deutlicher werden…

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit fast 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Kommentar, News, Programmierung, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.