Desktoperweiterung Samsung DeX für Galaxy S8

Trotz der eher mageren Resonanz auf bisherige Desktop-Erweiterungen wie beispielsweise Ubuntu Unity/Convergence Shell (eingestellt) oder Microsofts Continuum (Nischenprodukt) hat Handyhersteller Samsung dazu ein neues Produkt veröffentlicht.

Die Docking-Station Samsung DeX erweitert Galaxy S8 und S8+ um einen solchen Desktop-Modus.

Die daran angepasste Android-Oberfläche bietet für die Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8+ eine Taskbar, Multitasking und sogar Drag and Drop. Offiziell ist das Desktop-Dock Samsung DeX ab dem 28. April 2017 für 149,90 Euro zu haben, einige Online-Händler bieten sie aber schon unter 100 Euro an.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der „Brave New World“ oder des „Neulands“.

Dieser Beitrag wurde unter Kommentar, Mobilgeräte, News, Programmierung, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.