Hollywood-Trailer: Zwei Männer. Zwei Anführer. Ein Schicksal.

Der kleine Donald J. und der noch kleinere Jong Un – das scheint für die beiden Jungs sowas wie Liebe auf den ersten Blick zu sein – zumindest seit gestern. Wie lange das hält ist fraglich, denn Entscheidungen von Trump können erfahrungsgemäß extrem kurze Halbwertszeiten aufweisen.

„Raketenmann“ und „Seniler Greis“ im Trailer á la Hollywood

Dem „Raketenmann“ aus Nordkorea, der schon Hunderttausende seiner eigenen Landsleute umgebracht hat, um sie dann final als Dünger auf den Feldern der nordkoreanischen Gulags zu benutzen, brachte der „senile Greis“ einen Trailer im Hollywood-Stil mit.

Das Video zeigte Trump bei dem unterirdischen „Gipfeltreffen“ gestern auf seinem iPad und spielte es auch bei der abschließenden Pressekonferenz ab.

Die Anwesenden glaubten laut „Washington Post“ zunächst, dass es sich um einen Propagandafilm aus Pjöngjang handele. Das Filmchen ist etwa vier Minuten lang – und kommt daher wie der Trailer eines Hollywood-Blockbusters.

Trump und Kim in den Hauptrollen

In den Hauptrollen sieht man da den US-Präsidenten Donald J. Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un, „bei einem Treffen, um Geschichte neu zu schreiben, um in der Sonne zu glänzen“, verkündet eine Stimme aus dem Off im Video: „Zwei Männer. Zwei Anführer. Ein Schicksal.“

Sollten Sie sich heute noch übergeben wollen, schauen Sie sich einfach das Video an…

Screenshot: White House Video

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, Mobilgeräte, News, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.