Kurssprung bei VW-Stammaktien

VWDer Abstand der Kurse von Volkswagen-Stammaktien  und den im DAX notierten Vorzugsaktien des Automobilkonzerns ist gestern auf ein langjähriges Rekordniveau hochgeschnellt.

Der Kurs der Stammaktien schoss gegen Mittag plötzlich um satte 15 Prozent hoch, während die Vorzugsaktien lediglich um vier Prozent zulegten.

Bis zum Nachmittag wechselten gut 1,3 Millionen VW-Stammaktien ihre Besitzer. Damit war der Umsatz mehr als fünf Mal so hoch wie an einem durchschnittlichen Handelstag.

Gestern Abend schlossen die VW-Stammaktien dann mit einem Plus von über acht Prozent, während die Vorzugsaktien um drei Prozent zulegten .

Auf der Suche nach den Ursachen spekulieren Börsenhändler, ob die VW-Eigentümerfamilien Porsche und Piëch Aktien an den Märkten aufkaufen, um ihre Macht weiter auszubauen, denn die Besitzer von Stammaktien haben ja ein Stimmrecht bei VW. Schon im (gescheiterten) Übernahmekampf vor sieben Jahren hatte sich Porsche ja mit Hilfe von Kaufoptionen Macht bei Volkswagen gesichert.

Eine andere Erklärung sieht da eher ein short squeeze. Das will heißen: Hedgefonds könnten sich wegen der Abgasaffäre auf Volkswagen gestürzt und auf fallende Kurse spekuliert haben. Jetzt müssen sich diese Anleger wieder eindecken, um ihre Verluste zu begrenzen. Dieser Rückkauf könnte auch die Kurse treiben…

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.