Linegate: Jubiläums-iPhone X mit grünen Linien

Nach der bei Kälte versagenden Touch-Funktion beim Bildschirm von Apples iPhone X kommt jetzt das nächste Problem mit dem OLED-Display:

Auf einer begrenzten, aber wachsenden Zahl der Jubiläums-Smartphones erscheinen jetzt hellgrüne Linien, wie das Artikelbild zeigt.

Die betroffenen Benutzer aus den USA, Europa und Australien beklagen sich in den einschlägigen Foren

Die grüne Linie soll „sehr hell“ sein, berichten diese Käufer eines Smartphones, das immerhin satte 1.150 Euro gekostet hat.

Das Gerät sei vor dem Erscheinen der Linien nicht heruntergefallen oder auf andere Art und Weise beschädigt worden.

Bei dem Problem ist es auch egal, welche App läuft, oder ob vielleicht nur der Home- oder Lockscreen angezeigt wird. Auch das Modell des iPhone X scheint keine Rolle zu spielen. Ob in Silber oder in Schwarz, ob mit 64 oder 256 GByte – das scheint das Problem in keinster Weise zu beeinflussen.

Auf den ersten Blick kommt das Problem wie ein OLED-Hardwaredefekt daher, der dann auftritt, wenn der Bildschirm längere Zeit im Einsatz war. Manchmal hilft ein Neustart des Geräts, aber die grüne Linie kann später wieder auftauchen.

Wie weit „Linegate“ bei den Jubiläums-iPhones verbreitet ist, kann man zurzeit noch nicht  verlässlich sagen. Die Linegate-Parade zeigt betroffene iPhones aus Twitter und Macrumors.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Soziales, Störung, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.