Messenger Skype radikal aufgehübscht

Soeben hat Microsoft eine neue Skype-Version vorgestellt. Der Messenger hat ein frisches, farbenfrohes Design und einige neue Funktionen bekommen. Bei der „nächsten Skype-Generation“ haben die Entwickler den Fokus mehr auf dass Messaging gelegt.

Das dürfte wohl eine Reaktion auf den Erfolg der Konkurrenten Snapchat, Instagram und Facebook-Messenger sein. Die haben sich alle in den letzten Monaten stark weiter entwickelt und punkten beispielsweise mit lustigen 3D-Masken und Foto-Filtern beim Bildversand bei den Nutzern. Skype ist ja insbesondere als Video-Messenger groß geworden.

Die neue Bedienoberfläche von Skype ist jetzt in drei Bereiche aufgeteilt: „Find“ (finden), „Chat“ (chatten) und „Capture“ (einfangen). Die ersten beiden Bereiche beherbergen eine globale Suchfunktion und den bekannten Chat.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben

Der Bereich „Capture“ ist völlig neu in Skype und hat etwas von einem Snapchat-Klon. Die Benutzer können dort kurze Videos aufnehmen und die dann anschließend mit Stickern und Botschaften aufhübschen (oder verschlimmbessern).

Die neue Funktion „Highlights“ erlaubt außerdem, kleine Geschichten in Bewegtbildern und Fotos erzählen, ähnlich den „Stories“ von Snapchat und Instagram. Die Rezipienten der „Highlights“ können darauf mit Emoticons reagieren und auch im Chat ersparen die Reaktions-Emoticons dem Benutzer ein paar Buchstaben.

Mit diesen frisch beim Wettbewerb abgekupferten Funktionen und dem Fokus auf Chats glaubt Skype jetzt mit der Konkurrenz gleich zu ziehen. Diese Reaktion auf den Markt könnte aber schon viel zu spät kommen: Insbesondere junge Nutzer lieben Snapchat und Instagram.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Kommentar, Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.