Neu in Deutschland ab September 2016

September2016Auch im morgen beginnenden Monat September gibt es wieder einige interessante Änderungen nicht nur durch den Gesetzgeber.

Hier haben wir für Sie eine kleine Auswahl der wichtigsten Änderungen und Neuerungen im kommenden Monat zusammengestellt:

  • Die gesetzliche Preisbindung ab September auch für elektronische Bücher (E-Books) verbindlich. Sie gilt damit jetzt für alle Buchverkäufe in Deutschland, ist damit also nicht mehr vom Sitz des Händlers abhängig. So sollen Bücher auch in ihrer elektronischen Form als Kulturgut geschützt werden.
  • Vom 18. September an wird der Wechsel von Bank zu Bank stark vereinfacht: Das neue Institut muss die ein- und ausgehenden Überweisungen und Lastschriften des alten Kontos automatisch übernehmen. Die alte Bank ist verpflichtet, der neuen und auch dem Kunden eine Liste aller bestehenden Aufträge zu übermitteln. Das gilt auch entsprechend bei Kontoeröffnungen im europäischen Ausland.
  • Ikea schafft das zeitlich unbegrenzte Rückgaberecht ab dem 1. September ab. Wer danach bei Ikea einkauft, bekommt nur noch ein Rückgaberecht von einem Jahr.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit fast 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, News, Politik, Recht, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.