Neue Playstation 4-Firmware beseitigt Ruhemodus-Problem

ps4_2013Auf Twitter hatte Sony schon angekündigt, dass es für die Playstation 4 „bald“ ein Update der Firmware der Spielekonsole auf Version 2.01 geben soll, das die bekannten Probleme mit dem Ruhemodus behebt.

Heute steht das Update schon als 217 MByte großer Patch über das Playstation Network bereit. Nachdem Text in den Patch Notes wird die„Stabilität der Systemsoftware während der Verwendung bestimmter Funktionen“verbessert…

Das Problem mit dem Ruhemodus (früher: Bereitschaftsmodus) der PS4 äußert sich so:

Bei einigen Nutzern hatten Änderungen durch Firmware 2.0 den Nebeneffekt, dass sie ihre Konsole nicht mehr problemlos hochfahren konnten. In vielen Fällen half es nur, durch besonders langes Drücken auf den Ein-Schalter einen Reset durchzuführen.

Die Spielekonsole stellt dann ihre internen Datenbanken wieder her, was je nach installierten Spielen durchaus mehrere Minuten dauern kann.

Ob der Patch auch andere Bugs der Firmware 2.0 beseitigt, ist noch nicht bekannt. Nutzer der PS4 klagen besonders über Probleme mit dem HDMI-Handshake, stark schwankende WLAN-Verbindungsqualität und über Probleme beim Abspielen von Youtube-Videos.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.