Neues Creators Build zum Juni-Patchday

Seit dem Patchday am Dienstag verteilt Microsoft ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 (Creators Update). Build 15063.413 enthält neben den sicherheitsrelevanten Fixes des Juni-Patchdays auch zahlreiche Fehlerkorrekturen von den Entwicklern.

So soll es nun unter anderem nicht mehr nötig sein, nach der Anmeldung bei Windows 10 mit einem mobilen Gerät den Anmeldebildschirm durch Drücken der Leertaste wieder auszublenden.

Auch ein Problem mit geräteübergreifenden Benachrichtigungen von Cortana wurde mit dem Update behoben. Außerdem soll die Windows Firewall auf dem Surface Hub jetzt nicht mehr zu Timeouts führen. Die Trennung einzelner WLAN-Clients funktionierte zuletzt auch nicht, wenn ein Windows 10 Gerät als WLAN-Access-Point genutzt wurde – auch das soll jetzt Vergangenheit sein.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit fast 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.