OLED-Bildschirm des iPhone X kann einbrennen

Nach den ersten Meldungen zum Einbrennen von Inhalten auf dem neuen OLED-Display hat Apple jetzt vor dem Effekt beim erst seit dem 3. November erhältlichen iPhone X in einem Haftungsausschluss gewarnt.

Wenn das bei OLED-Bildschirmen bekannte Einbrennen passiert, ist ein Bild weiterhin blass auf dem Display sichtbar, wenn das folgende Bild schon angezeigt wird. Dieses als Burn-In bezeichnete Phänomen ist laut Apples Dokument „normal und zu erwarten“.

Das Einbrennen könne auftreten, wenn eine Grafik mit hohem Kontrast über längere Zeit ununterbrochen angezeigt werde. Wie sich Apple bei solchen Fällen in der Garantiezeit verhält, wird die Zukunft zeigen…

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der „Brave New World“ oder des „Neulands“.

Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.