Schlagwort-Archive: Bundesinnenministerium

Thomas de Maizière lässt Indymedia schließen

Das unabhängige Medienzentrum (Indymedia=Independent Media Center, IMC) ist laut Wikipedia ein globales Non-Profit-Netzwerk von Medienaktivisten und Journalisten im Internet, das sich als Teil des sogenannten Graswurzel-Journalismus sieht. Indymedia ist aus den globalisierungskritischen Bewegungen hervorgegangen und im Spektrum der neuen sozialen Bewegungen beheimatet. Indymedia nur noch über Deeplinks erreichbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Lokales, News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BND hört schon seit 2 Jahren deutsche Internetprovider ab

Der Spiegel bringt eine brisante Vorab-Meldung: Der Bundesnachrichtendienst (BND) lässt sich offenbar seit mindestens zwei Jahren das Anzapfen von Leitungen deutscher Internetprovider (1&1, Freenet, Strato AG, QSC, Lambdanet und Plusserver) genehmigen. Verantwortlich dafür zeichnen das Bundeskanzleramt und das Bundesinnenministerium – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar