Schlagwort-Archive: OLG Köln

OLG Köln urteilt gegen Unitymedia-Kunden

Im Streit über die automatische Aktivierung von WLAN-Hotspots auf den Mietroutern von Unitymedia hat das OLG Köln den Bandbreiten-Dieben Recht gegeben. Der 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Köln hat am Freitag entschieden, dass es den Kunden zumutbar ist, dass Unitymedia ihre Router als Hotspots … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Internet, Mobilgeräte, News, Politik, Recht, Soziales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Telekom verschickt ungewollte Auftragsbestätigungen

Gegen die Praxis der Telekom, ungewollte „Auftragsbestätigungen“ oder „Begrüßungsschreiben“ zu an Kunden zu versenden, die sich zum Beispiel nach ihrer Rechnung erkundigt haben, hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) geklagt und auch Chef René Obermann aufgefordert, „dafür zu sorgen, dass Derartiges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar