Schlagwort-Archive: Peter Schaar

Big-Brother-Gesetz erlaubt deutsche Lichtbild-Datenbank

Immer, wenn die datengeilen Politiker den Deutschen wieder an die Grundrechte gehen wollen, passiert das möglichst unterhalb der Aufmerksamkeitsschwelle – am besten klappte das bisher bei Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Weil aber zurzeit kein großes Fußballturnier läuft, hat die Mehrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Internet, Kommentar, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Exzessive Speicherung von Mobilfunkdaten in Deutschland

Alle deutschen Mobilfunkprovider haben offenbar Schwierigkeiten, ihre selbst gesteckten Ziele bei der Löschung von Verbindungsdaten von Smartphones, Tablets und Geräten des Internets der Dinge einzuhalten. Große Teile dieser Anrufdaten bleiben bis zu sechs Monate in den Abrechnungssystemen von Telekom, Vodafone und Telefónica … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Mobilgeräte, News, Politik, Programmierung, Recht, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verwanzt versichert: Weichert warnt vor neuen KFZ – Versicherungstarifen der Sparkassen mit Wanze im Auto

Der schleswig-holsteinische Datenschutzbeauftragte Thilo Weichert rät nach einem Bericht von Heise dringend von der Wahl eines neuen Kfz-Versicherungsangebots der Sparkassen ab, bei dem das Fahrverhalten mit einem Telematik-System überwacht wird. Verwanzt versichert Die Sparkassen-Direktversicherung (S-Direkt) hatte schon im November ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, News, Recht, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Andrea Voßhoff steht für Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner und Netzsperren und soll jetzt Datenschutzbeauftragte werden…

Nach einem Bericht von Heise soll die frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Andrea Voßhoff als Wunschkandidatin von CDU und CSU das Amt der Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit übernehmen – als Nachfolgerin für den scheidenden Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar. Das ist ein ziemlicher Treppenwitz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Kommentar, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Daten deutscher Online-Käufer landen auch bei der NSA

Nach einem Bericht von Golem nimmt Bundesdatenschützer Peter Schaar im NSA-Skandal als sicher an, dass staatliche Stellen der USA auch auf die Profile deutscher Online-Käufer zugreifen. Angesichts der bisherigen Enthüllungen könne es „als sicher gelten, dass die von Unternehmen erhobenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Recht, Sicherheit, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundedatenschützer Schaar über das Land „Big Brothestan“

Im Datenschutzforum hat der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar eine trefflich erzählte Geschichte über das fiktive Land „Big Brothestan“ veröffentlicht, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Unser oberster Datenschützer schreibt dort unter dem Titel „Post aus Big Brothestan„: „Nehmen wir mal an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Mobilgeräte, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür

Bundesdatenschützer Peter Schaar sieht die Gesetzesvorhaben zum besseren Schutz vor Cyber-Angriffen sehr skeptisch. „Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, wenn Unternehmen und staatliche Stellen mehr für die IT-Sicherheit tun. Aber das darf nicht zulasten des Datenschutzes gehen“, sagte der Bundesdatenschutzbeauftragte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Weihnachtsmärchen: Elena-Daten wandern angeblich in den Schredder

Heute wurden die Schlüssel zur zentralen ELENA-Datenbank offiziell vom Bundes-Datenschutzbeauftragten Peter Schaar zusammen mit dem BSI gelöscht. Jetzt kann angeblich niemand mehr auf die verschlüsselt abgespeicherten Entgeltnachweise von immerhin mehr als 35 Millionen Arbeitnehmern zugreifen. Schlüsselkarten (Keycards), die mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Recht, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar