Update soll Neustarts beim Fairphone 2 beheben

Häufige unerwünschte Neustarts, die bei aktuellen Modellen des umweltfreundlichen Smartphones auftreten können, soll ein Softwareupdate für das Fairphone 2 aus der Welt schaffen. Im offiziellen Forum haben sich zahlreiche Nutzer über das Problem beschwert. Das Handy startet ohne erkennbaren Grund neu, zum Teil sogar mehrmals am Tag.

Ein Fairphone-Manager geht in einem Forenbeitrag ungewohnt offen mit dem Thema um und sagt, dass die Entwickler des Fairphones darüber schon länger Bescheid wissen. Es sei aber kompliziert gewesen, diesen Fehler zu untersuchen und zu beheben.

Nach Angeben des Managers sind vor allem Fairphone-2-Geräte davon betroffen, die nach August 2017 ausgeliefert wurden. Der eigentliche Fehler liege im Treiberpaket für den Speicher, und die neue Software schaffe diesen Fehler durch Änderungen an den Speicher-Parametern aus der Welt.

Bisher hatte Fairphone betroffene Geräte einfach umgetauscht. Das ist auch immer noch möglich. Der Manager rät den Nutzern aber, jetzt besser auf den Patch zu warten, der spätestens am 20. Februar für alle Geräte ausgespielt werden soll.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Programmierung, Störung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.