Elf Minuten ohne Google – und die Welt dreht sich weiter

google-minusIn der Nacht von Freitag auf Samstag waren alle Google-Dienste (Kalender, Mail, Talk, Suche…) für 11 Minuten offline. Und schon fielen die Seitenaufrugfe um 40%.

Mancher versucht daraus abzuleiten, wie hoch die Abhängigkeit von Google ist. Kurz vor dem Zusammenbruch nervte die Suchfunktion von Google mal wieder vermehrt die Benutzer mit den ungeliebten und unangemessenen Captchas, bevor alles endgültig zusammenbrach.

Endgültig – aber nicht dauerhaft. Nach 11 Minuten war der Totalausfall schon wieder vorbei.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.