17″-Aldi-Laptop mit Touchscreen für 499 €

medion-akoya-e7226tAb Donnerstag, den 16. Januar, hat Aldi deutschlandweit ein 17,3-Zoll-Notebook mit Multitouchscreen und Windows 8.1 von Medion im Programm. Das Akoya E7226T (MD 99310) soll sowohl bei Aldi Nord als auch bei Aldi Süd für 499 Euro erhältlich sein.

Als Prozessor setzt Medion die Ende 2013 eingeführte Pentium-CPU N3520 mit vier Kernen und einem Basistakt von 2,166 GHz (bis zu 2,42 GHz im Burstmodus) ein. Für Grafikberechnuneng steht nur die integrierte Intel-HD-GPU zur Verfügung, was die Nutzung grafikintensiver Anwendungen wie Spiele einschränkt.

Als Datenspeicher kommt eine SSHD (Solid State Hard Disk) mit 1 TByte Festplatten- und 8 GByte Flashspeicher als Cache zum Einsatz. Der Flash-Speicher soll das Booten und den Zugriff auf häufig genutzte Dateien beschleunigen, ist aber eigentlich nur ein Kompromiss zu einer nochmals deutlich schnelleren SSD.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.