60.000 Dollar für einen roten Apple Mac Pro

AppleMacProRotFür eine Charity-Aktion von US-Sänger Bono (U2) gibt es nun nach einer Leica-M-Kamera und einem Metalltisch  auch einen von Apples Chef-Designer Jonathan Ive und Marc Newson speziell entworfenen roten Mac Pro im Portfolio.

Das rot eloxierte Designermöbel mit elektronischem Innenleben soll vom Auktionshaus Sotheby’s für einen guten Zweck versteigert werden.

In dieser Farbe soll es weltweit nur ein Exemplar geben, das Mindestgebot für das Einzelstück soll bei 60.000 US-Dollar liegen.

Wer wünscht sich nicht so einen hübschen Mülleimer unter seinem Schreibtisch? Allerdings besteht auch bei diesem Produkt und besonders bei diesem Preis die Gefahr, das Witze über rote Schwanzverlängerungen aufkommen…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 60.000 Dollar für einen roten Apple Mac Pro

  1. Pingback: MSI „Vortex Gaming Tower“ goes Apple „Mac Pro“ | Allofus: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.