Foto: Burg Vischering im Winter

Mit weißen Weihnachten haben wir in unseren Breiten schon seit über zehn Jahren nichts mehr zu tun – der letzte Winter mit viel Schnee war 2010 – danach war die globale Erderwärmung nach den Erfahrungen wohl schon zu weit fortgeschritten. Aber zu langsame und verbogene Höhenwinde am Nordpol könnten das kommende Weihnachtsfest ausnahmsweise mal wieder weiß machen.

Dieses schon 10 Jahre alte Foto gehört zu den schönsten Winterbildern unseres Hausfotografen Martin, der sich leider im vorletzten Sommer ins Nirwana verabschiedet hat. Das ich es noch einmal erleben werde, dass die Gräfte der Wasserburg Vischering in Lüdinghausen zugefroren und zugeschneit ist wie früher in den meisten Wintern, erwarte ich aber eigentlich nicht mehr…

Foto: Dr. Martin Merz, Canon EOS 300D, CC BY-SA 4.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Lokales, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.