Ab Herbst nimmt Kickstarter auch deutsche Projekte an

kickstarterDie Crowdfunding-Plattform Kickstarter will im Herbst 2014 auch die Finanzierung für Projekte aus Deutschland über ihr Portal ermöglichen.

Bisher war dies einem Bericht des deutschen Branchendienstes Meedia zufolge nicht machbar, “weil der Bezahlprozess für europäische Bürger noch nicht eingerichtet ist.” 

Das bezieht sich aber nur auf von Deutschen selbst eingestellte Projekte, bereits existierende Kickstarter-Projekte konnte man auch bisher schon von Deutschland aus unterstützen.

Andere Crowdfunding-Plattformen wie Indiegogo oder Seedmatch können schon länger von deutschen Projekten genutzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Lokales, News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.