Adobe Acrobat XI angekündigt

Auf der Adobe-Website wurde die 11. Version der PDF-Lösung Acrobat angekündigt. Besonders die Bearbeitung und die weitere Nutzung von PDF-Inhalten wurde in der neuen Version stark überarbeitet.

Text wird jetzt block- und nicht mehr zeilenweise bearbeitet. Dadurch kann man auch längere Abschnitte eines PDFs bearbeiten, ohne den Textfluß zu verlieren. Neben Word- und Excel-Export können PDFs jetzt auch ins Powerpoint-Format übertragen werden.

Das bisher nur als Online-Service nutzbare Tool FormsCentral gehört bei Acrtobat XI jetzt auch zum Lieferumfang.

Die Standard-Version von Acrobat XI kostet 350 € (Upgrade 165 €) und die Pro-Version 560 € (Upgrade 240 €). Die Auslieferung startet Mitte dieses Monats.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.