Adobe patcht seinen Flash-Player

Adobe muss zum gestrigen Patchday bei seinem Flash-Player wie fast jeden Monat auch im Juli mal wieder nachbessern. Dieses Mal sind es aber nur 😉 drei Sicherheitslücken, die bekannt wurden und geschlossen werden müssen, kann man dem Security Bulletin APSB17-21 entnehmen.

Es ist aber nur eine dieser Lücken als kritisch und damit als gefährlich für den Benutzer eingestuft worden. Dabei kann der Speicher darüber so manipuliert werden, dass ein Angreifer aus der Entfernung eigenen Code auf dem System ausführen kann, wodurch der Rechner komplett übernommen werden kann.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.