Amazons Echo Show 10 verfolgt Benutzer im Raum

Manche nennen es magisch, andere eher verstörend, wenn sich das Display von Amazons Echo Show 10 geräuschlos zu ihnen herumdreht und sie bei ihren Bewegungen durch den Raum verfolgt.

Der Tischspion mit Bildschirm analysiert Ihre Bewegungen, folgt Ihnen und richtet sich nach Ihnen aus: Sollte auch Sie diese Vorstellung verstören, irritieren oder gar verängstigen, sollten Sie die Finger von dem Alexa-Gerät lassen.

Denn genau dieses macht den Echo Show 10 sehr speziell. Über seine Kombination aus Kamera und Mikrofonen versucht der Tischlautsprecher herauszufinden, wer wo im Raum ist und sich darauf auszurichten.

Ein Roboter ist das Gerät aber nicht wirklich, denn es hat weder Beine noch Räder, um sich zu bewegen, sondern bleibt stehen, wo man es hingestellt hat. Allerdings kann sich der Bildschirm, der aus dem recht wuchtigen Lautsprechergehäuse herausragt,  fast rundherum drehen, wenn man das zulässt.

Man kann die Verfolgung auch abschalten

Zum Glück kann man die Drehfunktion aber auch abschalten. Wem das nicht ausreicht, der kann alternativ die integrierte Klappe vor die eingebaute Kamera ziehen. Damit ist der Echo Show 10 dann auch blind wie ein Maulwurf und die Verfolgungsfunktion ist ebenfalls deaktiviert.

Bild: Amazon

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.