Amazons extravagante Konzernzentrale: Wald in Glaskugeln

AmazonSeattleBranchenriese Amazon plant in Seattle seine neue Konzernzentrale aus drei Bürohochhäusern und drei riesigen Kuppeln, die mit Pflanzen gefüllt sind.

Das geht aus Entwürfen (PDF) des renommierten Architekturbüros NBBJ hervor.

Es scheint typisch für die größten „legalen Steuerhinterzieher“, die den Ländern, in denen diese Heuschrecken das Geld verdienen, Milliarden und Abermilliarden entziehen, um sie dann in solche protzig-futuristischen Firmengebäude zu investieren.

applecampus2Das letzte Beispiel für diesen Größenwahn war bis jetzt das noch vom verstorbenen Apple-Gründer und -Chef Steve Jobs in Auftrag gegebene sogenannte „Raumschiff“ von Obersteuervermeiderkonzern Apple, dessen Chef Tim Cook dazu ja erst gestern noch vor dem US-Senat Rede und Antwort stehen musste.

 

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, News, Politik, Recht, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.