Amazon’s Kindle wird nicht größer, aber billiger

Die Gerüchte besagen, dass Amazon auf seiner heutigen Kindle-Pressekonferenz kein größeres Tablet vorstellen. Das neue Modell hat nach einem CNet-Bericht auch wieder einen 7-Zoll-Bildschirm.

Das Wall Street Journal ergänzt, dass eines von zwei neuen Geräten mit einem werbefinanzierten Niedrigpreis auf den Markt kommt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.