An Apple a day: Das iPhone 6 wird heute vorgestellt

iWatch201404Apple-Chef Tim Cook wird am Dienstagmorgen (Ortszeit, also heute Abend um 19 Uhr) nur 30 Minuten zu Fuß von der Konzernzentrale entfernt auf die Bühne gehen, wo er seinen bislang wichtigsten Auftritt hat:

Apple_iPhone6Event2014Zum ersten Mal wagt sich der Nachfolger des Apple-Gründers Steve Jobs aus dessen Schatten heraus und präsentiert außer zwei neuen iPhones auch ein Wearable, das in den meisten Berichten iWatch genannt wurde, aber auch einen anderen Namen haben könnte.

Wearables sind die erste neue Produktkategorie, in die sich Apple nach dem Tod seines Gründers vor knapp drei Jahren vorwagt.

Die Mehrzahl der Kommentatoren sieht da nichts Neues auf die Welt zukommen. Smartwatches sind schon weit verbreitet, und bei Smartphones, Phablets und Tablets ist Apple nur in einer Kategorie innovativ: beim Preis! Nichts ist teurer bei einer gegebenen Funktionalität als ein Gerät von Apple – aber das war ja schon immer so.

Die Veranstaltung wird auch live übertragen – natürlich nur für Fanboys und -girls. Wer kein Apple-Gerät hat, wird auch die Vorstellung der “Neuheiten” von Apple nicht live miterleben können. Den Marketing-Manager, der auf diese geile Idee gekommen ist, würde ich rausschmeißen…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Kommentar, Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.