Android O – Oreo oder NoOreo?

Ein Test des gerade erst von Hersteller Google veröffentlichten neuen Mobilbetriebssystems Android 8 (Android O, Android Oreo) beim News-Portal Golem wirft die Frage auf ob auch Oreo drin ist, wo Oreo drauf steht.

Bei den Keksen von KODI im Artikelbild handelt es sich zwar auch nicht um Original-Oreos, aber es steht auch nicht auf der Packung (die heißen „Black Magic“) und sie schmecken fast wie das Original. Android Oreo aber wohl nicht durchgehend…

Die Tester wunderten sich schon, dass Android Oreo trotz angeblich abgeschlossener Arbeiten an der neuen Hauptversion noch nicht einmal für die Google-eigenen Mobilgeräte als Drahtlos-Update bereitsteht.

Ihren Test führten sie dann mit den wirklich zum Download verfügbaren Factory Images durch und mussten dabei feststellen, dass einige Neuerungen nicht immer funktionieren. Das erzeugte bei ihnen den Eindruck, dass Android 8.0 übereilt als fertige Version veröffentlicht wurde.

Machen Sie sich selbst ein Bild durch den achtseitigen Testbericht bei Golem!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.