Android-Smartphone HTC Explorer für 199 Dollar

Es kommt immer mehr Bewegung ins untere Preissegment der Smartphones. Das neue HTC Explorer mit Android 2.3.5 und Sense-Oberfläche wurde als Einsteiger-Smartphone konzipiert. Ab Oktober soll es für 199 € auch bei uns erhältlich sein. Es ist aktuell das günstigste Smartphone von HTC.

Der 3,5 „-Touchscreen löst 320 x 480 Punkte auf und der Single Core-Prozessor läuft mit 600 MHz und 512 MB RAM. Auch der interne Speicher hat 512 MB, von denen 90 MB für Daten nutzbar sind. Per Micro-SD-Karte kann er um 32 GB erweitert werden.

Eine 3 Megapixel-Kamera, ein UKW-Radio, ein Micro-USB-Anschluss, WLAN und eine Kopfhörerbuchse machen das Gerät universell nutzbar.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.