Android-Smartphones von HTC haben eine Hintertür eingebaut

Screenshot: androidpolice.com

Die Seite Android Police berichtet, dass mehrere aktuelle HTC-Smartphones vom Hersteller mit einer Hintertür versehen wurden. Darüber kann man sehr leicht persönliche Daten des Benutzers wie Ortungen, Telefonnummern, SMS-Daten und Logs auslesen.

Als betroffen erkannt sind bisher die Modelle EVO 3D, EVO 4G und Thunderbolt. Android Police vermutet aber, dass das auch bei anderen Modellen so ist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.