Android’s Vorsprung bei Smartphone-Betriebssystemen wächst rasant weiter

Seinen Vorsprung im Smartphone-Geschäft in den USA konnte Google’s Android nach den neuesten Comscore-Daten deutlich erhöhen. Von Mai 2011 auf August 2011 stieg der Anteil von Android-Smartphones um 5,6 % von 38,1 % auf 43,7 %.

Der Branchenzweite Apple konnte sich mit seinem iOS nur leicht um 0,7 % von 26,6 % auf 27,3 % verbessern. RIM (Blackberry OS) verlor weitere 5 % von 24,7 % auf 19,7 % und auch Microsoft Windows Mobile gab um 0,1 % von 5,8 % auf 5,7 % nach.

Schlusslicht ist weiterhin Nokia mit seinem BS Symbian, da ging es um 0,3 % von 2,1 % auf 1,8 % herunter. Nokia startet jetzt ja auch Modelle mit dem Microsoft-BS Windows Mobile.

Befragt wurden für die Comscore-Studie 30.000 USA-Bürger über 13 Jahren. Insgesamt verwenden 234 Millionen Menschen in den USA ein Mobiltelefon.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.