Anonymes Tor-Netz zeigt merkwürdigen Anstieg der Nutzer

TorUsers20130830In den Statistiken des Anonymisierungsdienstes Tor sieht man eine ungewöhnliche Zunahme der aktiven Benutzer. Allerdings lässt die sich nicht mit durch die NSA-Enthüllungen von Edward Snowden verursachten erhöhten Bedarf nach Privatheit erklären.

Der Anstieg der Benutzerzahlen des Anonymisierungsdienstes beginnt plötzlich am 19. August, während es über die vergangenen Wochen nahezu konstant etwa etwa 50.000 Nutzer täglich waren.

Am 19. August kam der rapide Anstieg, durch den sich die Zahl der User innerhalb einer Woche fast verdreifacht hat. Man kann ausschliessen, dass dieser Verlauf auf neue menschliche Nutzer zurückzuführen ist.

Vermutet werden Versuche, das Tor-Net auszuforschen oder sogar lahm zu legen. Die Behörden ser USA sind hier Verd#chtiger Nummer eins.

Es könnte aber auch ein Botnetz sein, das über das Tor-Net kommuniziert…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Anonymes Tor-Netz zeigt merkwürdigen Anstieg der Nutzer

  1. Pingback: Nutzeranstieg im Tor-Netz durch Botnet verursacht | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.