Anonymous hackt Seite des syrischen Verteidigungsministeriums

In der letzten Nacht haben die Hacker von Anonymous den Server des syrischen Verteidigungsministeriums gehackt und defacet. Hinterlassen wurde eine Botschaft an das Volk von Syrien: „Die Welt stellt sich mit Euch gegen das brutale Regime von Bashir al Assad. Alle Tyrannen werden stürzen.“

Auch das Militär wurde direkt angesprochen: „Ihr seid verantwortlich, das syrische Volk zu schützen und jeder, der Euch befiehlt, Frauen, Kinder und Alte zu töten, sollte wegen Landesverrats belangt werden. Kein Außenfeind könnte Syrien so viel Schaden zufügen wie Bashir al Assad es getan hat. Verteidigt Euer Land – Erhebt Euch gegen das Regime!“

Die Nachrichten wurden in Englisch und Arabisch hinterlassen. Das Defacement wurde von dem Hacker „Poppy“ vorgenommen. Jetzt ist die Seite komplett offline.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.