Appell gegen Kampfdrohnen

drohnen071Für die anstehenden bundesweiten Ostermärsche haben Friedens- und Bürgerrechtsgruppen einen gemeinsamen Appell gegen Kampfdrohnen veröffentlicht.

Darin ist zu lesen, die Bundesregierung sei offenbar entschlossen, die Deutsche Bundeswehr mit diesen unbemannten, bewaffneten Fluggeräten auszurüsten.

94 Gruppen, die den Appell unterstützen, darunter beispielsweise der Chaos Computer Club, der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung und die Digitale Gesellschaft, lehnen dies unter anderem deshalb ab, weil durch solche Systeme die Schwelle für bewaffnete Aggressionen weiter gesenkt werde.

Man könnte Menschen „gezielt“ ohne Anklage, Verfahren und Urteil töten – und das wird ja auch besonders von den USA immer wieder gemacht. Auch werde die Entwicklung von autonomen Killer-Roboter befördert (Terminator läßt grüßen), und solche Kriege könnten noch schrecklicher werden, als es die heutigen schon sind..

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Politik, Recht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.