Apple bringt erste öffentliche Beta von OS X Yosemite

OSXYosemiteHunderttausende Nutzer, die sich direkt nach Bekanntwerden der Veröffentlichung auf die Downloadseite stürzten, verursachten zum Start des öffentlichen Betaprogramms von Apples OS X 10.10 Yosemite Ausfälle von Apples Servern.

Die öffentliche Betaversion soll normalen Anwendern die Möglichkeit bieten soll, neue Betriebssystem für Apples Macs auszuprobieren. Der Download geht zwar über den Mac App Store, aber die Website zum Betaprogramm muss jeder Interessierte trotzdem ansurfen, um den sogenannten Redeem-Code zu bekommen, mit dem er den Download einlösen kann. Aber auch so mancher, der den Code beschaffen konnte, stellt dann im App Store fest, dass der als ungültig erkannt wird.

Das hat wohl auch mit der Überlastung der Server zu tun. Die beste Abhilfe ist vermutlich abzuwarten, bis die erste große Downloadwelle durch ist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.