Apple bringt Sicherheitsupdate für Browser Safari

SafariBrowserDie Updates Apple Safari 7.0.4 und Safari 6.1.4 stehen ab sofort zum Download bereit.

Die beiden neuen Versionen des Apple-Browsers haben nach einem Supportdokument von Apple keine neuen Funktionen erhalten – es handelt sich also um ein reines Sicherheitsupdate.

Eine Sicherheitslücke in der Speicheradressierung der Safari zugrunde liegenden Webkit-Engine ist der Grund für die Sicherheitsupdates. Alte Versionen der Programme könnten beim Besuch manipulierter Webseiten abstürzen oder die Ausführung von Schadcode zulassen. Auch in der Unicode-Unterstützung musste eine Sicherheitslücke beseitigt werden.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Programmierung, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.