Apple bringt Update auf OS X 10.7.1 Lion

Das neue Apple-Betriebssystem OS X 10.7 Lion, das erst vor wenigen Wochen erschien, hatte reichlich Fehler, von wackeligen Internetverbindungen über fehlenden Ton beim Anschluss an Fernseher oder Musikanlagen bis hin zum Einfrieren bei Videos im Safari-Browser. Deshalb musste das Unternehmen schnell reagieren.

Das ist letzte Nacht passiert. Das ca. 80 MB große Update auf OS X 10.7.1 Lion (Client) beseitigt die gröbsten Fehler von Lion.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Programmierung, Sicherheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.