Apple im Marken-Ranking vor Google und Coca Cola

apple_logo_modBisher hatte beim Markenranking Interbrands Best Global Brands immer derselbe die Nase vorn: Die Limonadeproduzenten von Coca Cola. Zum ersten Mal in der Geschichte dieser Bewertung gibt es mit Apple eine neue Nummer eins.

Google belegte den zweiten Platz und Coca-Cola wurde zum ersten Mal nach 13 Jahren in Folge vom Spitzenplatz verdrängt und fiel auf den dritten Rang zurück.

Apple hatte beim ersten Markenranking im Jahr 2000 einen Markenwert von 6,6 Milliarden US-Dollar. Heute hat das Unternehmen seinen Markenwert um das Vierzehnfache auf fast 100 Milliarden US-Dollar gesteigert.

Der Ausrichter Interbrand sagt dazu: „Apples starker Fokus auf den Kunden, die Fähigkeit immer vorauszuahnen, was genau dieser sich als Nächstes wünscht und das stete Beschreiten neuer Wege, sowohl in Bezug auf Design und technische Leistung, machen Apple so erfolgreich.“

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.