Apple: Mit iOS 11 kommt der Ärger

Apples neues iOS 11 wird ausgerollt – und mit dem Mobilbetriebssystem offenbar auch eine Menge Ärger. Seit vorgestern ist die offizielle Version im Anrollen, aber viele Nutzer beschweren sich schon im Internet über massive Probleme mit der Software.

Apple hat allen neueren iPhone-Modellen ab dem 5s sowie fast allen iPads sein Software-Update aufs Auge gedrückt. Aber besonders die Nutzer des älteren iPhone 5s sollten sich jedoch gut überlegen, ob sie das Update wirklich einspielen.

Es könnte nämlich zu Beeinträchtigungen bei Geschwindigkeit und Performance des Mobilgeräts führen. Auch bei den iPads macht iOS 11 Probleme. So berichtete ein Nutzer des iPad Mini 2, dass das Update sein iPad „sehr langsam“ gemacht hätte. Gleichzeitig sei das Update auf seinem iPhone 6s Plus aber völlig unproblematisch verlaufen…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.