Apple stellt neues iPhone und iPad mini am 12. September vor

Die Gerüchte verdichten sich immer mehr: Am 12. September sollen bei einem Apple-Event das neue iPad 5 und ein iPad mini angekündigt werden. Die beiden Geräte sollen dann nach Informationen von iMore ab 21. September in den USA auf den Markt kommen.

Auch erste Fakten zu den Geräten geistern seit Monaten durch die Gerüchteküche: Das neue iPhone soll einen 4″-Bildschirm und einen kleineren Docking-Connector haben.

Das iPad mini soll ein 7,85″-Display mit 1024 x 768 Bildpunkten besitzen, um Amazon und Google Paroli zu bieten, die beide schon kleine Tablets sehr erfolgreich anbieten.

Die New York Times bestätigt Termin und iPhone, von einem iPad mini spricht sie dagegen nicht.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.