Apple TV bringt im September 4K und HDR

Bisher konnte Apples TV-Dienst anders als die Wettbewerber weder die Wiedergabe von 4K-Videos noch HDR bieten. Das soll sich im kommenden Monat ändern:

Nach einem Bericht von Bloomberg soll die Set-Top-Box Apple TV im Herbst in einer neuen Generation erscheinen, mit der auch 4K-Videos abgespielt werden können. Die HDR-Unterstützung (High Dynamic Range) für dazu geeignete Fernseher soll ebenfalls in die neuen Boxen integriert werden.

Durch Firmware-Einträge in Beta-Versionen von tvOS 11 und in der vorab veröffentlichten HomePod-Firmware wurden Apples Pläne, Apple TV in einer neuen Version vorzustellen, schon vorab bekannt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.