Apple veröffentlicht iOS 14.7 und iPadOS 14.7

Soeben hat Apple iOS 14.7 für alle freigegeben. Außer einigen neuen Funktionen sind vor bringt das vor allem Fehlerbehebungen.

Update bringt Unterstützung für Magsafe Battery Pack

Mit iOS 14.7 und iPadOS 14.7 hat Apple einen Update seines Mobilbetriebssystems für iPhones, iPads und den iPod Touch herausgebracht. Für das iPhone steckt darin die Unterstützung für das gerade erst vorgestellte Akkupaket Magsafe Battery Pack, das für die iPhone-12-Familie entwickelt wurde.

Für deutsche Nutzer weniger interessant ist die Einführung der Apple Card Family mit kombinierten Kreditlimits und gemeinsamem Abrechnungskonto.

Home-App unterstützt nun mehrere Timer auf dem Homepod

Auch die mit iOS 14.5 eingeführte Podcasts-App wird durch das Update erweitert. In der Podcasts-Bibliothek können die Benutzer jetzt wählen, ob sie alle dort angezeigten Sendungen sehen wollen oder nur die, denen sie auch folgen.

Außerdem behebt Apple mehrere Fehler. So fehlte die Menüoption „Playlist teilen“ in Apple Music und die Wiedergabe von Lossless Audio und Dolby Atmos stoppte gelegentlich unerwartet. Außerdem verschwand bei einigen iPhone-11-Geräten die Akku-Wartungsnachricht nach einem Neustart, was jetzt abgeschaltet wurde.

SSID-Bug beseitigt

Auch der Bug, der zu einem funktionslosen WLAN führte, wenn die SSID des Routers eine ungewöhnliche Zeichenreihenfolge enthielt und einen String-Formatierungsfehler auslöste, soll behoben worden sein.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Apple veröffentlicht iOS 14.7 und iPadOS 14.7

  1. Pingback: Apple bringt Notfall-Update 14.7.1 | Klaus Ahrens: News, Tipps und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.