Apple Watch erkennt Vorhofflimmern

Nachdem ich gerade erst heute Nachmittag wegen Vorhofflimmerns meine erste Herzkatheter-Untersuchung im Franziskus-Hospital in Münster hinter mich gebracht habe, fiel mir gerade eine Meldung bei Heise auf, nach der ich mein Herzproblem auch ganz einfach ohne Rettungswagen und EKG hätte feststellen können: Mit einer Apple Watch.

400.000 Apple-Watch-Besitzer nahmen an der von Apple geförderten Studie der Stanford University teil, wobei die Smartwatch bei 0,4 Prozent der Teilnehmer entsprechende Warnmeldungen ausgab.

Die Studie sollte Herzrhythmusstörungen und da speziell Vorhofflimmern erkennen und die Besitzer einer Apple Watch warnen…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Soziales, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.