Apple Watch Series 6 vorgestellt

Gestern Abend hat Apple die Series 6 der Apple Watch beim Apple-Event vorgestellt. Dazu gibt es auch  ein neues, preisgünstigeres Einstiegsmodell mit dem Namen „Apple Watch SE“.

Generell hat sich das Design der Uhr nicht geändert. Die Smartwatch aus dem Hause Apple kommt weiter in ihrer eckigen Form, und auch die Seitenlängen bleiben mit 40 Millimetern bei der kleinen und 44 mm bei der größeren Version. Die Series 6 gibt es auch in einer blauen und einer roten Variante.

Kann jetzt auch Sauerstoffsättigung messen

Als größte Neuerung der Series 6 gilt die Fähigkeit zur Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes. Diese Messung geschieht über einen neuen Sensor, der mit rotem und infrarotem Licht arbeitet. Die Messung soll ungefähr 15 Sekunden dauern und kann bei Inaktivität auch im Hintergrund ablaufen.

Laut Apple ermöglicht der Wert einen Einblick in das „allgemeine Befinden“des Trägers. In einigen Studien will Apple jetzt erforschen, welche darauf aufbauenden Gesundsheitsanwendungen in Zukunft möglich sind.

Die Preise der neuen Uhren

Der Preis für die GPS-Variante der Apple Watch SE in Deutschland beginnen bei 291 Euro. Die Mobilfunkausführung gibt es ab 340 Euro.

Das große Modell der Series 6 wird in Deutschland 418 Euro angeboten, die Mobilfunkversion ab 515 Euro. Beide Uhren sollen übermorgen in den Handel kommen.

Ärgerlich ist, dass den neuen Apple-Watches kein USB-Netzteil mehr beiliegt. Angeblich soll das dabei helfen, Umweltziele zu erreichen, sagt das Unternehmen. Zum Lieferumfang gehört aber ein einen Meter langes Ladekabel.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.