Apple will in die „Plastikklasse“ einsteigen

iPhone5Die völlig überteuerten Apple-Smartphones bringen einzeln zwar hohe Margen, aber wohl nicht genügend Marktanteile – die Android-Smartphones laufen iPhone & Co. davon.

Deshalb will Apple noch in diesem Jahr ein billiges Plastik-iPhone auf den Markt bringen.

Das Einsteiger-iPhone kann natürlich auch voll nach hinten losgehen und dem Luxus-Image der Marke Apple mehr schaden, als es den Verkaufszahlen nutzt.

Und um mit den Worten des bekannten türkischen Sternekochs Ali Güngörmüş aus dem Fernsehen zu reden: Ehrlich gesagt, mich würde es freuen!

Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.