Apple will Kopfhörer über Lightning-Kabel anschließen

AppleLightningKopfhörer sollen sich nach dem Willen von Apple in Zukunft über den Lightning-Anschluss mit iPhones oder iPads verbinden. Der amerikanische Konzern nahm jetzt Änderungen an seinem Made-for-iPhone-Programm vor, die es Herstellern gestatten sollen, Kopfhörer mit Lightning-Anschlüssen auszustatten, berichtete 9to5Mac.

Das gibt eine weitere Spekulationsmöglichkeit, warum Apple für immerhin 3 Milliarden Dollar gerade den Hersteller der von der HiFi-Qualität zwar schlechten, aber angesagten Kopfhörer “Beats” von Dr. Dre übernommen hat.

Jetzt spekulieren die Apfel-Adepten, ob es in Zukunft den guten alten 3,5 mm-Klinkenstecker in Apple-Mobilgeräten wohl noch geben wird, oder ob bald alle nur noch neue, teure Lautsprecher oder Kopfhörer mit der Apple-Schnittstelle Lightning anschließen können…

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.