Apples Entwicklerkonferenz WWDC17 in San Jose

Am Pfingstmontag, dem 5.6.2017 beginnt die Entwicklerkonferenz WWDC 2017 um 19 Uhr mit einer Keynote von Apple-Chef Tim Cook. Irgendwie ist das “Back to the roots “, denn die Veranstaltung, die mit Recht als Epizentrum der Apple-Szene hingestellt werden kann, findet ersmals seit vielen Jahren nicht wie üblich im Moscone Center in San Francisco statt, sondern kommt zu ihren Wurzeln nach San Jose zurück.

Üblicherweise nutzt Apple die WWDC zur Vorstellung neuer Versionen seiner Betriebssysteme. Diesmal wurden dazu aber kaum Einzelheiten vorab geleakt. Deshalb sind Nutzer und Entwickler auch besonders gespannt, was in iOS 11, macOS 10.13, tvOS 11 und watchOS 4 neu sein wird.

Nach den neuesten Gerüchten scheint Apple auch einige neue Hardwareprodukte zur WWDC 2017 zu planen. Man erwartet neue Macs, überholte iPads und sogar eine komplett neue Produktkategorie. Zwei Tage vor der Veranstaltung sollte man aber besser nicht mehr spekulieren – am Montag wissen wir, was dran ist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.