Apples iPad Air 2 ist nicht das dünnste Tablet der Welt

DellTablet6mmApple bezeichnet das neue iPad Air 2 als dünnstes Tablet der Welt, allerdings stimmt das nicht.

Denn im September gab es schon ein dünneres Tablet von Dell. Schon auf dem IDF zeigte Dell im September das Android-Tablet Venue 8 7000, und in der Werbung dazu ist von sechs Millimetern Dicke und vom dünnsten Tablet der Welt die Rede.

Jetzt stellte Apple das iPad Air 2 vor, das mit 6,1 Millimetern ebenfalls das dünnste Tablet der Welt sein will.

Heute Morgen brachte dann Intels Benchmark-Profi Francois Piednoel – im Dell steckt ein Intel Atom – den Beweis und postete auf Twitter dies Foto von der tatsächlichen Dicke eines Prototypen: 5,95 Millimeter.

Dell hat also anders als Apple in der Werbung nicht untertrieben oder abgerundet, sondern das Venue 8 7000 ist tatsächlich dünner als das iPad Air 2.

Bild: @FPiednoel

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.